Implantologie

„Jeder Zahn ist Gold wert“ – ganz diesem Motto versuchen wir jeden Zahn möglichst lange gesund im Mund zu belassen.

Sollte es doch mal zu einem Zahnverlust kommen, Sie keine gesunden Nachbarzähne für eine Brücke opfern möchten oder Ihre Prothese nicht mehr ausreichend Halt bietet, können wir Ihnen durch die Implantation einer künstlichen Wurzel (Implantat) helfen.

Wir begleiten Sie von der Entfernung eines Zahnes über die Zahnimplantation bis hin zu einer ästhetisch und funktionell bestmöglichen Versorgung durch Zahnersatz. Hierbei verfügen wir über verschiedene Möglichkeiten und Alternativen zum Erhalt oder Aufbau eines Knochens, was Voraussetzung für einen prognostischen Erfolg ist. Darüber hinaus wird die Mundschleimhaut um das Implantat herum mit behandelt, um ein perfektes Ergebnis zu erhalten. Dieses Ziel setzen wir uns, unabhängig davon, ob im ästhetisch anspruchsvollen Frontzahnbereich oder im Seitenzahnbereich.

In der Zahnarztpraxis Stadtkoppel wird für eine sichere Implantation immer ein DVT (dreidimensionales Röntgenbild) erstellt und wir arbeiten ausschließlich mit Premiumimplantaten.

In äußerst schwierigen Fällen oder auf Wunsch des Patienten bieten wir eine navigierte Implantation mittels einer speziell und individuell hergestellten Bohrschablone an. Mit dieser Bohrschablone wird die Implantation digital simuliert und bietet während der Operation eine bestmögliche Sicherheit.

Für den langfristigen Erfolg des Implantates empfehlen wir eine regelmäßige Kontrolle sowie eine Professionelle Zahnreinigung durch uns.

 

Ganzheitlich in unserer Praxis:
• Zahnimplantate aus Keramik (Zirkon) sind bei Patienten mit Metallunverträglichkeiten eine hervorragende Alternative zu Titan.
• Wird ein Knochenaufbau benötigt, verfügen wir über ein breites Spektrum an möglichen Materialien und Möglichkeiten, um die Wahrscheinlichkeit auf eine Abstoßung oder Unverträglichkeit auf das Äußerste zu reduzieren.
• Möglichst Verzicht auf Antibiotika, statt dessen Einnahme von Präparaten aus der Naturheilkunde, nur bei Bedarf